Aufgabe des Tages am 27. März

Standard

Gestern war der österreichische Vorlesetag! Da aber ja leider alle zuhause bleiben sollten, wurde einfach über das Internet vorgelesen! Das Gute daran ist: Wir können uns jetzt immer, wenn wir wollen, etwas vorlesen lassen!

Auch ich habe mitgemacht und mein Lieblingsbilderbuch vorgelesen. Wisst ihr noch, welches Buch das ist?
Schaut rein, das habe ich für euch gemacht!

Schaut auch mal hier (auf die blaue Schrift kannst du draufklicken), da gibt es tolle Beiträge!

Empfehlen kann ich euch Erich Schleyer, er war sogar schon ein toller Erzähler, als ich noch ein Kind war:

Auch Robert Steiner mit Rolf Rüdiger und der Autor Georg Bydlinski sind toll! Viel Spaß beim Zuhören!

Heutige Aufgabe des Tages

Nun zur heutigen Aufgabe! Führen wir den Vorlesetag weiter!
Nimm dir einen Text, der dir gefällt. Das kann aus einem Buch sein, das du gerne liest oder aus einer Zeitschrift wie die Spatzenpost oder aus dem Wochenleseheft.

Übe den Text gut vorzulesen. Denk daran, am Satzende kurz eine Pause zu machen. Du sollst betont vorlesen, dann wird es für den anderen spannend zum Zuhören! (rufen bei einem Rufzeichen, fragen bei einem Fragezeichen…)

Nun lies jemandem vor. Im Moment kannst du ja leider Oma und Opa nicht sehen, weil du sie wegen dem Corona Virus schützen willst.
Ruf sie an und lies ihnen deinen Text vor, sie freuen sich sicher! Oder du rufst jemanden anderen an, den du derzeit nicht sehen kannst!

Ich bin gespannt, wie es ihnen gefällt. Gib‘ mir Bescheid!

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s