4. Dezember

Standard

Habt ihr auch alle den Schnee so genossen? Hier sind ein paar Bilder von gestern, die ich bekommen habe. Vielen Dank!

Jetzt geht es weiter mit unserem Adventkalender. Wir öffnen das nächste Türchen. Die Lösung gibt es wieder um 16 Uhr! (Übrigens, auch am Wochenende werden wir die Türchen öffnen!)

Hm, das ist heute wahrscheinlich gar nicht so schwer 😉 !

Ein Tag auf der Weltraumstation

Standard

Im Weltraum ist man schwerelos. Das heißt, da gibt es keine Erdanziehungskraft. Man kann schweben ohne auf den Boden zu fallen! Wie da ein Tag auf der Weltraumstation ausschaut, das zeigt dir die Maus! Klick auf den button und starte dann das Video! Viel Spaß!

Ein Schwarzes Loch

Standard

Neben unserem Rätsel-Adventkalender (schau dafür weiter unten!) wollen wir auch weiterhin mehr über das Weltall erfahren. In der Schule habt ihr schon öfters nach den Schwarzen Löchern gefragt. Klicke auf den Button, dann erfährst du mehr über das Schwarze Loch:

Die Adventzeit beginnt!

Standard

Meine lieben Kinder! Nun ist es soweit, am Sonntag war bereits der 1. Advent!

Hier grüßt euch unser Advent-Schneemann! Er wartet schon in unserer Klasse auf euch! Hoffentlich können wir bald alle gemeinsam jeden Tag seine Nase weiterschieben!

Am Dienstag ist nun der 1. Dezember. Jeden Tag wird hier am Klassenblog ein Adventrätsel sein. Du kannst täglich hier miträtseln, um 16 Uhr gibt es dann immer die Antwort!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Rätseln und hoffe, dass wir ab nächster Woche gemeinsam in der Klasse rätseln können!

Ein Experiment zum Start der Weihnachtszeit!

Standard

Homeschooling, Lockdown… egal, wir machen uns trotzdem eine schöne Weihnachtszeit! Diesen Sonntag ist der 1. Advent. Habt Ihr Lust, da eure Eltern mit einem verblüffenden Experiment zu überraschen? Ihr könnt es auch Freunden und Verwandten über Videotelefonieren zeigen!

Aus 5 geknickten Zahnstocher wird ein Stern?

Ja! Probiere es aus!

Das brauchst du: 5 Zahnstocher, ein Strohhalm (oder Pipette) und ein bisschen Wasser

  1. Knicke die Zahnstocher in der Hälfte – aber so, dass sie nicht komplett abbrechen.
  2. Dann legen sie im Kreis auf.
  3. Nun stelle den Strohhalm in ein Glas Wasser und drücke das obere Ende zu. Jetzt kannst du den Strohhalm aus dem Wasser heben. Das Wasser im Strohhalm bleibt dabei im Strohhalm! (Wie bei einer Pipette)
  4. Jetzt tropfe ein paar Tropfen aus dem Strohhalm genau in die Mitte der geknickten Zahnstocher.
  5. Schau, was passiert!

Hier kannst du das Experiment ansehen:

Erklärung: Warum passiert das? Wie Nudeln nehmen die trockenen Zahnstocher das Wasser auf und quillt auf, das heißt, das Wasser kommt in die Zahnstocher. So entsteht der Stern.

Ich wünsche euch viel Spaß und ein schönes Wochenende!